Specksteine

Making of
Der Weg zur fertigen Skulptur ist manchmal ein kurzer, mal ein langer, oft ein faszinierender und dann wieder ein steiniger. Damit Ihr nachvollziehen könnt, wie meine Werke aus Speckstein entstehen, wie sich die Formen im Laufe des Arbeitsprozesses verändern und entwickeln können, habe ich für Euch diese Rubrik ins Leben gerufen! Nach und nach werde ich diese Seite mit Bildern und Beschreibungen füllen und freue mich, wenn ihr mich auf meinem Weg begleitet!

Wollt Ihr alle Making of´s der Skulpturen entdecken? Im Menupunkt „Making of“ findet ihr diese, sortiert nach Tierarten.

Du willst immer Up to date sein? – einfach hier kostenlos registrieren und die neuesten Beiträge erhalten:

Ich beginne mit:

Bird No. 1/Fantasievogelkopf,
entstanden Juli 2019
Maße: 15 x 15 x 10 cm

Schon während der Arbeit an dieser ersten Skulptur war für mich klar, dass ich ein neues Material für mich entdeckt habe. Bevor ich mit dem ersten Objekt begann, betrachtete ich den Stein eine Weile, bis ich den Ansatz eines Auges sah. Also begann ich an dieser Stelle und es entstand nach und nach die erste Tierskulptur – ein Vogelkopf, der aufgrund von Farbe und Form stark an einen Urzeitvogel oder auch einen Rabenkopf erinnert.
Da ich aus dem Kopf heraus das Tier forme, welches sich mir zu Beginn meist nur in einem kleinen Detail im Stein zeigt, kann ich intuitiv arbeiten, ohne Vorlage oder genauem Plan, wie sich die Skulptur später entwickelt.

Ich freue mich auf Eure Kommentare und Likes und wünsche Euch viel Spaß beim Schauen!