Kunst, Literatur

Lies doch mal…

„Die Bildhauerin“ von Pia Rosenberger

Erschienen im Aufbau Verlag, 2021

Eine Frau als ernstzunehmende Künstlerin? Noch dazu Bildhauerin? Kaum vorstellbar für die europäische Kunstwelt und Gesellschaft des 19. Jahrhunderts.

Aber zum Glück gab es sie, die wenigen weiblichen Ausnahmen, die uns wunderbare Werke geschenkt und somit die Kulturlandschaft bereichert haben.

Im teils biografischen Roman lernen wir die Französin Camille Claudel kennen, die ihren Traum, eine berühmte Bildhauerin zu werden, mit allen Mitteln umsetzt. Die junge Camille hält nichts von der damals üblichen Rolle der Frau als Ehegattin und Mutter, sie lebt für die Kunst. Im Zuge ihres Studiums lernt sie eines Tages Auguste Rodin, den schon damals berühmten Bildhauer, kennen und verliebt sich in eben diesen, um Jahre älteren, Künstler.

Das Buch lässt uns Leserinnen und Leser eintauchen in die Höhenflüge und Tiefen einer Künstlerseele, deren Wille, Einzigartiges und Bewegendes zu erschaffen, grenzenlos ist.

Viel Spaß beim Lesen! ☺️

Rezension von Valerie Varga

Bestellbar z.B. unter:

https://www.plautz.at/item/Die_Bildhauerin/Pia_Rosenberger/46827858?back=a5f0bc8db4d116bd62f0ba587cfce94f

Quelle Coverbild: Aufbau Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s